Gepostet am 16. Oktober 2013 von medingen

Als die ersten Wochen der Sommerferien bereits hinter uns lagen, sah es fast so aus, als ob diesen Sommer keine Sommerfahrt zustande kommen würde. Zu wenig Leute hatten Zeit, nichts war organisiert und ein Konzept lag auch nur in Ansätzen vor.
Spontan trafen wir uns dann zu veirt zu einem Planungstreffen im örtlichen Eiscafé. Die Frage, die wir uns stellten war, ob es sich zu viert lohnt eine Sommerfahrt zu machen. Am Ende des Treffens war unsere Antwort: JA! Es lohnt sich. Wir hatten nun fest vor eine Radtour zu starten. Mit dem Fahrrad, wenig Gepäck und mit der kleinen Gruppe Silberkranichen wollten wir am 30.Juli 13 vom Kloster Medingen aufbrechen und uns soweit in Richtung Müritzer Seenplatte begeben wie möglich. Um einen See für den Bunten Abend zu finden, an dem wir unser endgültiges Lager aufschlagen wollten, hatten wir genau 4 Tage Zeit. Zum Fahrtenbeginn fanden sich die 4 fünf Leute gegen Mittag am Startpunkt ein und nachdem wir eine Kothe und das restliche Mat auf die Räder verteilt hatten, fuhren wir los, immer Richtung Osten.

Weiterlesen »


Gepostet am 2. September 2013 von salzderhelden

Am Wochenende des 30.08.-01.09 fand das diesjährige Bürgerfest des Bundespräsidenten im Schlossgarten Bellevue statt. Im Zentrum des Bürgerfestes standen die zahlreichen Institutionen, Initiativen und Engagierten, die ihre gemeinwohlorientierten Projekte vorstellten und den Besucherinnen und Besuchern Möglichkeiten des Engagements aufzeigten und zum Mitmachen einluden. Darüber hinaus öffnete das Schloss Bellevue für Rundgänge seine Tore. Weiterlesen »


Gepostet am 27. August 2013 von medingen

Die Pfadfindergruppe der Luchse des Stammes Silberkranich Medingen gibt es nun seit eineinhalb Jahren und diesen Sommer waren wir das erste Mal auf Wanderung. Wir sind 2 Gruppenleiter im Alter von 16 und 17 Jahren und 6 Wölflinge im Alter von 10 bis 12 Jahren. Für sechs Tage sind wir durch unsere Region gewandert.
Los ging es am 8. Juli vom Kloster Medingen und bei herrlichem Sonnenschein haben wir die ersten 8 km hinter uns gelassen. In der Mittagshitze war uns eine der vielen Feldberegnungen sehr willkommen. Gut erfrischt und gestärkt haben wir unseren Weg fortgesetzt. Gegen Abend haben wir unser Lager in einem kleinen Kiefernwäldchen aufgeschlagen und ein leckeres Abendessen über dem Feuer zubereitet. Während über uns am Himmel die Sonne unterging schliefen wir beim Geräusch der sirrenden Mücken in unseren Schlafsäcken ein.

Weiterlesen »


Gepostet am 15. August 2013 von jan

Am 9. August war es wieder soweit, die Burg Ludwigstein hatte zur Sommerbauhütte gerufen und 4 Pfadfinder aus Holzminden – Daniel, Nils, Hagen und Jan – wollten diesem Ruf folgen.

Nachdem wir unser Zeltmaterial eingeladen hatten, es sollte ja schön werden, konnte die fast 100 km weite Anreise beginnen. Die Vorfreude auf ein Wochenende mit vielen Bekannten und auch einigen neuen Gesichtern wuchs, je näher wir der Burg kamen.
Gegen 18 Uhr war es dann endlich soweit, wir fuhren den Burgberg hoch. Sofort ging es zur Anmeldung bei der Burgschaffnerin, denn ein passender Zeltplatz musste gefunden werden. Da die Zelterwiesen auch dieses Jahr wieder von einem Motorradtreffen in Beschlag genommen wurden, blieb für unsere Jurte nur noch der Kräutergarten – was uns nicht sonderlich störte, denn so war der Weg zur Morgenrunde um einiges kürzer.

Weiterlesen »


Gepostet am 1. August 2013 von jan

Um den Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) Hullersen vom Stamm „Johannes Ebbrecht“ kennenzulernen, hatten Max Scholz, Johanna Nagel, Ronja Wehmeyer und Nathalie Koch Kinder des Einbecker Ferienpasses eingeladen. Der VCP gehört zu einem vom mehreren Pfadfinderverbänden, ist Teil der Weltpfadfindergemeinschaft und einer der größten Jugendverbände Deutschlands.

Weiterlesen »