Gepostet am 19. Februar 2015 von laura & lina

Zu Anfang des Jahres 2015 fand die traditionelle Winterfreizeit des VCP Hullersen statt. Vom 02.01.-05.01. waren wir in der Skihütte der Turngemeinde Northeim in St. Andreasberg. Dort verbrachten alle 30 Teilnehmer eine schöne Zeit mit viel Schnee, der eine Menge Spaß bot.

So wurde die am Abend nach der Ankunft mit vereinten Kräften ein großer Schneemann gebaut. Am nächsten Morgen haben sich alle Pfadfinder aufgemacht nach Braunlage, um zum Schlittschuhlaufen oder wahlweise ins Hallenbad zu haijken. Die Wanderung war für alle ein großes Abenteuer aufgrund des vielen Schnees und der zugefrorenen Wege. Dennoch sind alle heil am Ziel angekommen.

Am nächsten Tag gab es verschiedene Angeboten rund um das Thema „Hexen und Zauberer“. So hatten die Gruppenkinder die Gelegenheit, Hexenhäuser aus Lebkuchen zu gestalten, Hexenbesen und Zauberstäbe aus selbstgesammelten Materialien zu basteln Gitarre spielen zu lernen. Das Einkaufen, Kochen, sowie das Putzen gehörte natürlich auch zu den alltäglichen Aufgaben. Die Freizeit hat alle großen Spaß gemacht!