Gepostet am 13. Mai 2013 von hagen

Vom 1.-5. Mai 2013 fand in Hamburg der 34. deutsche evangelische Kirchentag statt. Ca. 50 Pfadfinder aus dem gesamten VCP Bezirk Homburg (Stämme Salzderhelden, Hullersen, Alfeld, Nienhagen und Holzminden) reisten am 30. April nach Hamburg um als Helfer auf dem KITA zu arbeiten.

Die Pfadis waren zusammen mit anderen Helfern für die Halle B5 auf dem Messegelände verantwortlich. Die Halle B5 war die größte und programmstärkste Halle des Messegeländes auf dem Kirchentag.
Bekannte Personen wie zum Beispiel Bundespräsident Joachim Gauck, Bundeskanzlerin Angela Merkel, Verteidigungsminister Thomas de Maizière, SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück, Margot Käßmann oder Kabarettist Dr. Eckart von Hirschhausen waren Referenten in Halle B5.

Das Aufgabengebiet der Helfer war sehr weitreichend. Das Freihalten der Fluchtwege, Einlasskontrollen, Bewachen des Sicherheitsbereichs und natürlich das Beantworten der Fragen der Kirchentagsbesucher, zählten zu den Aufgabenbereichen. Desweiteren übernahmen die Pfadfinder Helferaufgaben beim Abschlussgottedienst im Stadtpark.

Nach anstrengenden aber auch sehr interessanten 6 Tagen konnten die Pfadis wieder nach Hause fahren und freuen sich schon auf den nächsten Kirchentag 2015 in Stuttgart.