Gepostet am 15. Januar 2020 von Sören (Harz)

Zu der letzten Bezirksaktion im Jahr 2019 zählt das Terminfrühstück in Verbindung mit einem Arbeitseinsatz auf der Burg Ludwigstein. 

Am Freitag kamen alle auf der Burg zusammen, um einen schönen Abend zu verbringen. Bei Kaminfeuer und Gitarrenliedern haben wir uns über das vergangene Fahrtenjahr unterhalten und Erfahrungen ausgetauscht. Jede*r konnte neue Ideen sammeln und Pläne schmieden, was 2020 unternommen werden kann. Am Samstag halfen alle Teilnehmer*innen voller Tatendrang bei dem Arbeitseinsatz mit. Weil unser Patenraum in einem guten Zustand ist, halfen 30 Bezirksmitgliedern im Außenbereich mit. Auf den Burgwiesen leben Ziegen, doch um die daraufstehenden Obstbäume zu schützen bauten wir Schutzzäune aus drei Pfählen für die Apfel-, Birnen- und Pflaumenbäume. In Teams aufgeteilt buddelten wir, schlugen Pfähle ein, verdichteten Erde und beendeten die Arbeit an den Schutzgittern.Am Sonntag Vormittag fand der Bezirksrat statt, an welchem die Termine für Fahrten und Freizeiten 2020 festgelegt und näher besprochen wurden.