Gepostet am 10. Oktober 2016 von Gesa

Das Fahrtenabschlusstreffen fand dieses Jahr in Medingen statt. Als nach einer langen Anreise alles aufgebaut war, gab es ein gemeinsames Abendessen. Da wir einige Gäste dabei hatten, wurden anschließend einige Kennlernspiele gespielt.

dsc_2132 dsc_2134 dsc_2130 dsc_2135

Am Samstag zog dann ein Teil mit Kettensägen, Arbeitshandschuhen und Äxten bewaffnet in den Wald, um für das kommende Pfingstlager Brennholz zu machen. Für alle anderen wurden verschiedene Workshops zum Thema Kochen angeboten: „Spaghetti Bolognese kann jeder?!?“, „Vegetarisch kochen- aber richtig!“ und „Salatdressings selbst gemacht!“. In den Workshops wurde in Kleingruppen die Themen zunächst theoretisch erarbeitet und dann gemeinsam umgesetzt. So wurde dann gemeinsam das Abendessen vorbereitet. Die Teilnehmer waren so alle beim Vorbereiten und Kochen dabei und konnten- vom Zwiebeln schneiden über die Frage, worauf man bei einer vegetarischen Ernährung achten muss- einiges lernen.

dsc_2143 dsc_2144 dsc_2148 dsc_2150

 

Nach dem Mittagessen stand dann eine Pilzralley auf dem Programm. Die Teilnehmer sammelten dann Pilze nach Größe, Aussehen, Farbe, Standort und Zustand. So wurden viele verschiedene Pilze gefunden, anhand derer dann verschieden Formen und Fortpflanzungsstrategien von Pilzen erläutert wurden. Anschließend konnte jeder einige der gefundenen Pilze mit einem Bestimmungsbuch bestimmen. Außerdem wurd noch der Ralleygewinner gekürt. Das Abendessen war dann der Höhepunkt vom Lager: Es gab Nudeln mit entweder einer Bolognese-Sauce, einer vegetarischen Tomatensauce oder mit Avocadopesto. Außerdem konnten alle die selbstgemachten Dressings am Salatbuffet probieren. Eine nette Singerunde rundete dann den Abend ab.

dsc_2164 dsc_2165 dsc_2172 dsc_2176 dsc_2177 dsc_2180 dsc_2181 dsc_2187 dsc_2188

 

Am Sonntag war zum Bezirksrat geladen. Es wurden wieder viele wichitige Themen besprochen: der aktuelle Stand in den Stämmen, die Pfila-Nachbereitung, der Mitarbeitertag, die anstehende Materialanschaffung und vieles mehr. Währenddessen spielten alle anderen gemeinsam ein Geländespiel.

dsc_2197 dsc_2198 dsc_2201 dsc_2204 dsc_2207

 

Das FAT 2016: ein kleines Lager mit 50 Pfadfindern und vielen verschiedenen Aktivitäten: Holz machen, Koch-Workshops, Pilz-Ralley, Bezirksrat und Geländespiel.

dsc_2211 dsc_2210