Gepostet am 18. Februar 2019 von Pia Roeker

Dieses Wochenende hat sich der Bezirk im Pfadiheim der Salzderheldener zur Bezirksversammlung getroffen.

Nach einer Brotzeit und gemütlichen Runde am Freitagabend wurde am Samstag nach dem Frühstück in die Versammlung gestartet. Nach den ausführlichen Berichten der Stämme wurden nach einer kurzen Pause die Wahlen abgehalten. Dabei gab es zwei wichtige Änderungen: Frank wurde nach langer Amtszeit als Kassenwart von Gesa abgelöst, die sich ab sofort um unsere Finanzen kümmert. Außerdem haben wir eine neue Bezirksleitung, bestehend aus Justus (HU), Jannik (NHG), tarmo (MED) und Pia (ALF).

Nach getaner Arbeit machte sich der Großteil der Gruppe bei schönstem Frühlingswetter auf den Weg in Richtung Leinepolder. Im Sonnenschein wanderten wir erst am Polder entlang, und dann über Vogelbeck und die B3 zurück zum Pfadiheim. Dort hatten Maria und Gesa mit tatkräftiger Unterstützung der Nienhagener 10 kg frischen Grünkohl und die ein oder andere Bregenwurst zu einem leckeren Abendessen verarbeitet. Der Abend endete wie üblich mit einer gemütlichen Singerunde, bevor am Sonntag Mittag alle ihre Heimreise antrieten.